Loading
   
Montag, 29.06.2020
E-BIKETOUR ZUR SILVESTERALM UND ZUM MONTE ELMO
Veranstalter: Bikeacademy Sextner Dolomiten
Typ:
E-Bike
Startzeit:
10.00 h
Startort:
Bike Academy Sextner Dolomiten
Preis:
40 €
Partner:
25 €
52,00 km
5h 0min
1330 m 1330 m
 
 
 
 
E-BIKETOUR ZUR SILVESTERALM UND ZUM MONTE ELMO
Schwierigkeitsgrad:
2 
Kondition:
2 
Panorama:
3 
Beschreibung:

EMTB TOUR  AM FUßE DES PFANNHORNS, ÜBER DEN BURGWEG ZUM GASTHOF „ALTE SÄGE“ ZURÜCK NACH SEXTEN/MOOS

„Mit Rückenwind auf der Sonnenseite der Sextner Dolomiten“

Start in bei der Bike Academy Sextner Dolomiten    über den Radweg nach Innichen (1.150 ) von dort fahren wir immer auf dem Radweg der Drau entlang bis nach Toblach,(1.210 )  von dort geht es weiter in das Silvestertal, an der Enzianhütte vorbei zur Silvesteralm(1.800). Nach einer kurzen Rast und einer zünftigen Mittagsjause  in der Almhütte geht es weiter zum Silvesterplatz und über die Lachwiesenhütte in Richtung Toblach. Kurz vorher nehmen wir die Panoramastrasse nach Innichen und über den Burgweg gelangen wir zum Gasthof „Alte Säge“ Hier lohnt noch einmal eine Einkehr um auf der Terrasse in der angehenden Spätnachmittagsonne ein kühles Bier zu genießen. Von dort zurück nach Sexten/Moos zum Ausgangspunkt nach zur Bike Academy Sextner Dolomiten 
Hütteneinkehr:
Silvesteralm,Gasthof „Alte Säge“

Tourdaten
Dauer: Tagestour
Länge: 52km
Bergauf: 1.330
Bergab: 1.330
Kondition: ***
Uphill: **
Downhill: S0
Start: Bike Academy Sextner Dolomiten  10.00 Uhr
Ziel: Bike Academy Sextner Dolomiten  16.00 Uhr
Typ: EMTB



Streckeninfo:

Tourdaten
Dauer: Tagestour
Länge: 52km
Bergauf: 1.330
Bergab: 1.330
Kondition: ***
Uphill: **
Downhill: S0
Start: Bike Academy Sextner Dolomiten 10.00 Uhr
Ziel: Bike Academy Sextner Dolomiten 16.00 Uhr
Typ:E-Mountainbike

   
Dienstag, 30.06.2020
„GIRO “ SINGLE TRAIL ENDUROTOUR 3 BAHNEN 3 BERGE
Veranstalter: Bikeacademy Sextner Dolomiten
Typ:
Mountainbike
Startzeit:
09.00 h
Startort:
Bike Academy Sextner Dolomiten
Preis:
55 €
Partner:
35 €
57,00 km
7h 0min
3770 m 3770 m
 
 
 
 
„GIRO “ SINGLE TRAIL ENDUROTOUR 3 BAHNEN 3 BERGE
Schwierigkeitsgrad:
3 
Kondition:
2 
Panorama:
4 
Beschreibung:

„GIRO “ SINGLE TRAIL ENDUROTOUR 3 BAHNEN 3 BERGE

„Trail-High-Light“ in den Sextner Dolomiten

Wir zeigen Ihnen Trail´s die Sie sonst nicht finden!

Start von der  Bike Academy Sextner Dolomiten.  Mit der Helmbahn  zum Helm (2.040) Von  der Bergstation nehmen wir  den Weg über die „Hahnspielhütte“ (2.150) weiter bis  zur Sillianerhütte ( 2.447 ) . An der Sillianerhütte genießen wir den 360° Blick auf die Sextner Dolomiten sowie die Gletscherwelt der Zillertaler Alpen. Wir fahren weiter bis zum Hornischegg und von dort über den  „Monte Elmo Trail“ bis ins „Negerdorf“, das sind  800 Meter reinstes Trailvergnügen mit traumhaftem Blick auf die Sextner Dolomiten. Anschließend geht es  über den „Molini Trail“ bis zu den Trojerhöfen ( 1.550)  und von dort zur Talstation der „Drei-Zinnenbahn“.  Nach kurzer Rast im„Hennstall“   genießen wir die Auffahrt zum „Stiergarten“ (2.040), dort angekommen geht es zur Klammbachalm (1.944) zur Mittagsjause, denn Südtiroler Knödel & Kaiserschmarren warten schon auf uns.

Anschließend geht es über den „Klammbach-Trail“ (Geheimtipp) zur Talstation der Drei Zinnenbahn.

Mit der Drei Zinnenbahn geht es erneut zum „Stiergarten“ hier wartet ein wahresHiglight  der neue „Erla-Trail“  welcher uns wieder zur Talstation der Drei Zinnen Bahn bringt , anschließend  fahren wir  über den Sextner Rundweg  rechts am Hennstall vorbei zur Talstation der Rotwandwiesenbahn.

Auffahrt mit der Bahn auf die Rotwandwiesen (1.900 ),  der  flowige Schellab Trail  wartet schon auf uns,  Flow-Trail pur für ca. 5 km. Bis zur Talstation der Rotwandwiesenbahn. Wir starten zum Finale und zwar geht es mit der Rotwandwiesenbahn nochmals in die Höhe, direkt an der Bergstation beginnt der „Croda Rossa Trail“  ein teilweise technischer Trail  welcher uns am Ende noch einiges abverlangt. Am Ziel angelangt, geht´s jetzt noch ins„Gasthäusl Putschall“  wo uns Bikeguide „Fred“ zu ein kühles Pustertaler Bier  serviert bevor wir wieder  zum Ausgangspunkt zur Bike Academy Sextner Dolomiten  zurückkehren.

Hütten-Einkehr: Klammbach-Alm, Hennstall, Gasthäusl Putschall bei Bikeguide Fred.

Tourdaten

Länge: 57 km
Bergauf: 3.770 davon 3.000 mit der Bahn
Bergab: 3.770
Kondition: ***
Uphill: *
Downhill:
S1/S3
Start: Bike Academy Sextner Dolomiten  um 09.00 Uhr
Rückkehr: Bike Academy Sextner Dolomiten  um 16.00 Uhr
Typ: Mountainbike Fully/EMTB mind.
130/140 mm

Streckeninfo:

Tourdaten

Länge: 57 km
Bergauf: 3.770 davon 3.000 mit der Bahn
Bergab: 3.770
Kondition: ***
Uphill: *
Downhill:
S1/S3
Start: Bike Academy Sextner Dolomiten um 09.00 Uhr
Rückkehr: Bike Academy Sextner Dolomiten um 16.00 Uhr
Typ: Mountainbike Fully mind. 130/140 mm

   
Dienstag, 30.06.2020
LEARN & RIDE MIT ANSCHLIESSENDER ÜBUNGSTOUR
Veranstalter: Bikeacademy Sextner Dolomiten
Typ:
Mountainbike
Startzeit:
09.00 h
Startort:
Bike Academy Sextner Dolomitenb
Preis:
45 €
Partner:
30 €
22,00 km
6h 30min
470 m 470 m
 
 
 
 
LEARN & RIDE MIT ANSCHLIESSENDER ÜBUNGSTOUR
Schwierigkeitsgrad:
2 
Kondition:
2 
Panorama:
3 
Beschreibung:

LEARN & RIDE   MIT ANSCHLIEßENDER ÜBUNGSTOUR

„Übung macht den Meister“

Bei diesem speziellen Fahrtechnik-Training kombinieren wir qualitativ hochwertiges Fahrtechniktraining mit einer anschließenden Übung- Tour. Gestartet wird mit einem fundierten Technik Kurs in unserem Übungspark welcher ca. 2 Stunden dauert. Danach gehts mit unseren Guides, die alle Trails kennen, auf Tour um das Gelernte gleich unter Anleitung im Gelände auszuprobieren und umzusetzen. Eine erholende Mittagspause bei einer typischen Hüttenjause und einem kühlen Bier darf natürlich nicht fehlen!

Im Learn & Ride Kurs lernen Sie die fahrtechnischen Grundregeln für das Fahren im alpinen Gelände. Bremstechnik, Grundposition, Bergauffahren, Kurventechnik und das Überwinden von Hindernissen werden geübt. Anschließend erproben wir das Gelernte auf einer Halbtagestour rund um Sexten aus.

Dauer des Techniktrainings: Ganztägig

Start: Bike Academy Sextner Dolomiten   um 10.00 Uhr

Rückkehr: Bike Academy Sextner Dolomiten   um 15.00 Uhr

Typ: Mountainbike/EMTB

Streckeninfo:

Tourdaten:
Länge: 22 km
Bergauf:
470 hm
Bergab:
470 hm
Kondition:
**
Uphill:
*
Downhill:
S0/S1

   
Dienstag, 30.06.2020
E-MTB HIGHLIGHT-TOUR AUF DEM MONTE SPINA TRAIL
Veranstalter: Bikeacademy Sextner Dolomiten
Typ:
E-Bike
Startzeit:
09.00 h
Startort:
Bike Academy Sextner Dolomiten
Preis:
45 €
Partner:
30 €
47,00 km
6h 0min
1200 m 1900 m
 
 
 
 
E-MTB HIGHLIGHT-TOUR AUF DEM MONTE SPINA TRAIL
Schwierigkeitsgrad:
3 
Kondition:
4 
Panorama:
5 
Beschreibung:

E-MTB TOUR „AUF DEM MONTE SPINA TRAIL“

„Ins benachbarte Veneto“TIPP!!

Start bei der  Bike Academy Sextner Dolomiten   in Richtung Moos, dann über die Forststrasse Nr. 13 Richtung Nemes Alm, nach ca. 2 km biegen wir ab zur Talstation der Drei Zinnenbahn. Um unsere Akkus zu sparen nehmen wir die Drei Zinnenbahn bis zum Stiergarten, anschließend geht es dann zur Nemesalm wo wir kurz vor der Hütte links abbiegen in das Hochtal zum Kniebergsattel/Passo Silvella ( 2.320 ). Die traumhafte Alm-Landschaft läßt den anspruchsvollen Weg zum Kniebergsattel/Passo Silvella trotzdem unvergesslich werden. Am Passo Silvella angekommen, folgt ein kurzes anstrengendes Schiebestück links über die Schotterfelder des Knieberges vorbei. Dann der Höhepunkt: der berühmte Monte Spina Trail. Wie ein Scheitel zieht sich dieser auf dem Wiesenrücken knapp sieben Kilometer gegen Süden. Somit balanciert man direkt auf der Landschaftsgrenze dahin, und man kann sich kaum satt sehen. Rechts staffeln sich die versteinerten Dinosaurier der Dolomiten in den Horizont; links residiert der majestätische Crode dei Longerin. Es scheint, als wolle der Trail niemals enden, und auch die Filmrolle der Dolomitentürme spult immer weiter ab. In Dosoledo machen wir eine wohlverdiente Mittagspause in einer typischen Pizzeria, da kommt natürlich „Dolce Vita Feeling“ auf.

Von Dosoledo ( 1.230 ) über die Valgrande zum Kreuzbergpass (1.630 ) wartet noch einmal ein harter Brocken für die mittlerweile müden Waden. Doch die in der am Nachmittag tief stehenden Sonne grün schimmernden Wiesen entschädigen für die Mühe. Am Kreuzbergpass angekommen geht es dann nur noch bergab und zurück zum Ausgangspunkt nach Sexten zur Bike Academy Sextner Dolomiten 

Einkehr: Pizzeria in Dosoledo

Tourdaten

Länge: 47 km
Bergauf: 1.200 hm
Bergab:   1.900 m
Kondition: ***
Uphill: *
Downhill:
S1
Start: Bike Academy Sextner Dolomiten   um 10.00 Uhr
Rückkehr: Bike Academy Sextner Dolomiten   um 15.00 Uhr
Typ: EMTB Fully mind.
130/140 mm

Streckeninfo:

Tourdaten

Länge: 47 km
Bergauf: 1.200 hm
Bergab:   1.900 m
Kondition: ***
Uphill: *
Downhill:
S1
Start: Bike Academy Sextner Dolomiten um 10.00 Uhr
Rückkehr: Bike Academy Sextner Dolomiten um 15.00 Uhr
Typ: E-Mountainbike Fully mind.
130/140 mm

   
Mittwoch, 01.07.2020
"DEMUTH-TRAIL" TOP OF THE STONEMAN
Veranstalter: Bikeacademy Sextner Dolomiten
Typ:
Mountainbike
Startzeit:
10.00 h
Startort:
Bike Academy Sextner Dolomiten
Preis:
45 €
Partner:
30 €
26,00 km
6h 0min
1370 m 1370 m
 
 
 
 
Schwierigkeitsgrad:
4 
Kondition:
3 
Panorama:
5 
Beschreibung:



Es begleitet Sie ganz exclusive “ Mister Stoneman “ Stauder Roland

Start in Sexten bei der Bike Academy Sextner Dolomiten zur Talstation der Helmbahnen.  Auffahrt mit der Bahn bis zum Helm. Dort geht es weiter zur Hahnspielhütte(2.150) und dann über einen breiten gut fahrbaren Weg bis zur Sillianerhütte auf 2.450 Meter, nach einer kurzen Rast und einem „Coffee-Break“ geht es weiter bis zum Hornischeck (2.500) welches wir dann links umfahren bzw. umgehen. Hier genießt man dann traumhafte Aussicht auf die Drei Zinnen sowie die Sextener Dolomiten und Richtung Norden bis zum Großglockner. Die gesamte Demuthspassage  (2.550 )bis zum Kniebergsattel(2.400 ) ist ca. 7 km lang und technisch sehr schwierig mit schmalen ausgesetzten Trails S2/S3/S4, einigen Trage- bzw. Schiebepassagen ganz nach den jeweiligen technischen Voraussetzungen.  Wir fahren jedoch nur bis zum „Kleinkarl“ und dort beginnt der „Villpoan-Trail“ auf welchem wir dann zur  Nemes Alm-Hütte(1.877) gelangen.

Eine Einkehr auf der Hütte von „Otti & Clara“ ist ein „must“ , Knödel & Co. Warten schon auf uns.

Anschließend geht es dann Richtung Kreuzbergpass am „Schwarzsee“ vorbei in Richtung  Campingplatz, wo wir dann nochmals über einen coolen teilweise anspruchsvollen Trail mit vielen  Wurzeln  zur Talstation der „Drei Zinnenbahn“  gelangen und weiter auf dem Sextner Rundweg  um   nach Sexten zur Bike Academy Sextner Dolomiten zurückzukehren.

Zum Abschluß kehern wir noch im Gasthäusl „Putschall“ ein um bei einem Pustertaler Bier die Spätnachmittag-Sonne zu genießen.

Hütten Einkehr:  Sillianerhütte,  Nemes Alm Hütte,  Gasthäusl "Putschall"

Hinweis: Der Preis versteht sich ohne Liftticket für die Tour!

Streckeninfo:

Tourdaten

Dauer: Tagestour
Länge: 26 km
Bergauf:
1.370 hm davon ca. 600 mit der Bahn
Bergab:
1.370hm
Kondition:
****
Uphill:
****
Downhill:
S2/S3/S4
Start:
Bike Academy Sextner Dolomiten 10.00 Uhr
Rückkehr: 
Bike Academy Sextner Dolomiten 16.00 Uhr
Typ:
Mountainbike

 

   
Mittwoch, 01.07.2020
AUF DIE PLÄTZWIESE MIT "MALGA STOLLA TRAIL"
Veranstalter: Bikeacademy Sextner Dolomiten
Typ:
Mountainbike
Startzeit:
09.00 h
Startort:
Bike Academy Sextner Dolomiten
Preis:
55 €
Partner:
40 €
41,00 km
5h 0min
1000 m 1000 m
 
 
 
 
AUF DIE PLÄTZWIESE MIT
Schwierigkeitsgrad:
3 
Kondition:
4 
Panorama:
5 
Beschreibung:

AUF DIE PLÄTZWIESE MIT "MALGA STOLLA  SINGLE TRAIL"

Über das Höhlensteintal auf das Hochplateau "Plätzwiese"

Start bei der Bike Academy Sextner Dolomiten mit dem Shuttle bis nach Toblach/Bahnhof (1.210)  Von dort  geht es dann in das Höhlensteintal, auf einer alten Bahntrasse leicht ansteigend in Richtung Cortina, vorbei am Toblacher-See ( 1.260) und Dürenstein-See (1.410 ) mit "Drei Zinnenblick" bis nach Schluderbach ( 1.450 ) Nach derFerienanlage "Ploner" fahren wir  auf einer Forststrasse  für ca. 7 Km und ca. 1 Stunde  auf das Hochplateau der Pragser Dolomiten, auf die Plätzwiese (2.040 ). Entlang der Auffahrt "verfolgt" uns die Hohe Gaisl, die  Drei Zinnen und der Dürrenstein, oben angekommen  genießen wir  auf der urigen Almhütte Plätzwiese"  eine zünftige Hüttenjause, bevor es dann weitergeht zur "Stolla" Alm auf einem flowiger Trail S1/S2 bis nachBrückele. Anschließend nehmen wir den  teilweise spritzigen Trail bis nachAusserprags, wo es dann auf dem Fahrradweg RichtungNiederdorf,Toblach und mit dem Shuttle zum Ausgangspunkt nach Sexten zur Bike Academy Sextner Dolomiten    zurückgeht.

In Sexten machen wir noch Halt in der Weinstube bei Klaus & Erika um bei einem kühlen Drink den Tag Revue passieren zu lassen.

Hütten Einkehr:,  Plätzwiesenhütte, Stolla Almhütte, Weinstube in Sexten

Tourdaten

Dauer: Tagestour
Länge: 41 km
Bergauf: 1.000
Bergab: 1.000
Kondition: ****
Uphill: **
Downhill: S1/S2
Start: Bike Academy Sextner Dolomiten   09.00 Uhr
Rückkehr: Bike Academy Sextner Dolomiten   16.00 Uhr
Typ: Mountainbike,


Streckeninfo:

Tourdaten

Dauer: Tagestour
Länge: 41 km
Bergauf:
1.000
Bergab:
1.000
Kondition: ****
Uphill:
**
Downhill:
S1/S2
Start:
Bike Academy Sextner Dolomiten 10.00 Uhr
Rückkehr:
Bike Academy Sextner Dolomiten 16.00 Uhr
Typ:
Mountainbike,
   
Mittwoch, 01.07.2020
E-BIKETOUR DER BERGALMEN
Veranstalter: Bikeacademy Sextner Dolomiten
Typ:
E-Bike
Startzeit:
10.00 h
Startort:
Bike Academy Sextner Dolomiten
Preis:
45 €
Partner:
30 €
26,00 km
6h 0min
870 m 870 m
 
 
 
 
E-BIKETOUR DER BERGALMEN
Schwierigkeitsgrad:
2 
Kondition:
2 
Panorama:
4 
Beschreibung:

E-BIKETOUR DER BERGALMEN

Start in Sexten bei der Bike Academy Sextner Dolomiten  in Richtung Moos,über die Forststrasse Nr. 13 zur Nemesalmhütte (1.870). Das sind ca. 7 km, davon sind die ersten 4 km relativ steil. An der Hütte angekommen, nehmen wir dann den Weg 146 in Richtung Kniebergsattel bis zur"Coltrondoalm" , (1.880). In der typischen Almhütte lohnt eine Einkehr und wir werden hier die lokale Küche aus dem Veneto genießen .
Anschließend geht es weiter zum Kreuzbergpass am "Krötensee" vorbei. Am Kreuzbergpass( 1.610) angekommen, nehmen wir den Wanderweg Nr. 18 zur „Schellab-Alm“ um nachher die Rotwandwiesen (1.950) zu erreichen. Hier machen wir noch Einkehr auf derRotwandwiesenhütte bei Norbert, anschließend nehmen wir die Forststrasse zur Talstation der Rotwandwiesenbahn, von dort geht’s es dann wieder zum Ausgangspunkt zurück nach Sexten zur Bike Academy Sextner Dolomiten 

Hütteneinkehr: Alpe Nemes Hütte, Coltrondoalm, Rotwandwiesenhütte

Tourdaten

Dauer: Tagestour
Länge:  km 26
Bergauf: 870 hm
Bergab: 870 hm
Kondition: **
Uphill: *
Downhill: S0
Start: Bike Academy Sextner Dolomiten  10.00 Uhr
Rückkehr: Bike Academy Sextner Dolomiten  16.00 Uhr
Typ: EMTB

Streckeninfo:

Tourdaten

Dauer: Tagestour
Länge:  km 26
Bergauf: 870 hm
Bergab: 870 hm
Kondition: **
Uphill: *
Downhill: S0
Start: Bike Academy Sextner Dolomiten 10.00 Uhr
Rückkehr: Bike Academy Sextner Dolomiten 16.00 Uhr
Typ: E-Mountainbike
   
Donnerstag, 02.07.2020
MILITARY TRAIL "MARCHKINKELE" UND MONTE ELMO
Veranstalter: Bikeacademy Sextner Dolomiten
Typ:
Mountainbike
Startzeit:
09.00 h
Startort:
Bike Academy Sextner Dolomiten
Preis:
55 €
Partner:
40 €
50,00 km
6h 0min
1000 m 1000 m
 
 
 
 
MILITARY TRAIL
Schwierigkeitsgrad:
3 
Kondition:
4 
Panorama:
5 
Beschreibung:

„AUF ALTEN KRIEGSWEGEN“ TRAILTOUR MARCHKINKELE TIPP!

Mit dem Shuttle bis zur Lachwiesenhütte

Start von der BikeAcademy Sextner Dolomiten  mit dem Shuttle, über den Haselsberg, bis zur Lachwiesen-Hütte (1.690). Hier startet unsere Traumtour vorbei an der Silvesterkapelle (1.800) und von dort auf einer Militärstraße des 1. Weltkrieges in Serpentinen bis zum Marchkinkele (2.550) . Bei der traumhaften Auffahrt werden wir von dem einmaligen Panorama der Sextner Dolomitenmit den Drei Zinnen im Hintergrund bei jedem „Tritt“ begleitet. Das Marchkinkele liegt auf der Grenze zu Osttirol und bietet einen 360° Prachtblick auf die Sextner Dolomiten sowie die Gletscherwelt in Österreich. 

Auf dem  Marchkinkele angekommen, genießen wir den traumhaften Blick   Wir folgen dem Weg über das Hochplateau und dann  über einen anfangs flowigen Trail und im zweiten Teil mit einigen Spitzkehren doch technisch nicht allzu schwer in Richtung Silvesteralm. An der Silvesteralm Hütte ist dann eine Mittagsjause eingeplant, bevor es weitergeht  zum Silvesterplatz und anschließend  auf flowigen Trail´s in Richtung Vierschach. Von dort nehmen wir dann die Helmbahn zum Helm (2040) und jetzt geht´s zum Finale über, auf  coolen Trail´s  über die Jägerhütte zum Gasthof Waldruhe wo wir  bei einer letzten Rast den traumhaftem Ausblick über das Tal bei einem erfrischenden Bier genießen, anschließend geht es dann zum Ausgangspunkt zur BikeAcademy Sextner Dolomiten 

Hütten-Einkehr: Silvesteralm,  Gasthof Waldruhe.

Tourdaten
Dauer: Tagestour mit Hütteneinkehr
Länge: 50 km
Bergauf: 1.000 hm
Bergab: 1.000 hm
Kondition: ****
Uphill: ***
Downhill: S1/S2
Start:
BikeAcademy Sextner Dolomiten    um 09.00 Uhr
Rückkehr:
BikeAcademy Sextner Dolomiten    16.00 Uhr
Typ: Mountainbike AM Fully


 

Streckeninfo:

Tourdaten
Dauer: Tagestour
Länge: 50 km
Bergauf: 1000
Bergab: 2.360
Kondition: ****
Uphill: ***
Downhill: S1/S2
Start: Bike Academy Sextner Dolomiten um 09.00 Uhr
Rückkehr: Bike Academy Sextner Dolomiten 16.00 Uhr
Typ: Mountainbike AM Fully

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10   169 Einträge auf 22 Seiten, Anzeige Eintrag 57-64
powered by Bikehotels Consisto